VIRTUELLE EVENTS – DIE ZUKUNFT IST BEREITS REALITÄT.

Virtuelle Events

Aktuell herrscht Veranstaltungsverbot. Wie begeistere ich jetzt mein Publikum, meine Kunden, Lieferanten oder Händler? Auf einmal sprechen alle über virtuelle Events. Die  Hoffnung ist, dass sie die Rettung sind – zumindest vorübergehend. Virtuelle Events waren bisher eine Nische und nur für bestimmte Event-Formate geeignet. Das ändert sich gerade rasant. Das Konsum- und Geschäftsverhalten hat sich an eine neue virtuelle Realität in der Coronazeit angepasst. Alles was in die Virtualität transformiert werden kann, wird ausprobiert. Diese neue Norm, eine tiefere physische und digitale Integration, die neue virtuelle oder hybride Erfahrungen schafft und eine emotionale Verbindung zum Publikum herstellt, wird nun für Firmen zum Wettbewerbsfaktor.

TMI ist eine Partnerschaft mit Cueconcept eingegangen, die sich auf die Gestaltung und Inszenierung von digitalen Räumen spezialisiert haben. Diesen Frühling haben sie die äusserst erfolgreiche «Bühler Virtual World» kreiert. Es handelt sich dabei um eine virtuelle Eventplattform, bestehend aus einem 3D-Ausstellungsraum, virtuellen Besprechungsräumen und einem Live-Programm mit Keynotes sowie diversen Expertenpräsentationen. 

TMI_bühler virtual world_2
Virtuelle Events TMI Cueconcept

Virtuelle Events können in der Krise in einzelnen Bereichen einen großen Sprung nach vorn ermöglichen. Gemeinsam mit unserem Partner Cueconcept beraten wir Sie gerne welche Event-Formate sich eignen, wie man vorgehen kann und am wichtigsten: Wir helfen dabei, die Anforderungen zu strukturieren, damit ein virtuelles Event ein Erfolg werden kann. 

Sie wollen mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns unverbindlich. Wir helfen Ihnen ihren Event zu transformieren
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Marcial Constant

Marcial Constant

Leiter Digital Business

marcial.constant@tm-i.ch