DIGITALE MARKENERLEBNISSE MIT VATOMS KREIEREN.

Gamification.Forum

Am eSport&Gamification-Forum in St. Gallen vom 1. Juni 2021 hatte unser TMI-Experte Sandro Wegmann die Gelegenheit, den vielen interessierten Gästen vor Ort und an den Computern zuhause die neue Vatoms-Technologie vorzustellen. Eine auf Augmented Reality und Blockchain basierte, virtuelle Spiel- und Erlebnisplattform, die innovative Marken gerade in Zeiten mit beschränktem Bewegungsfreiraum die Gelegenheit bietet, ihre Zielgruppen mit hybriden Markenerlebnissen zu begeistern. 

Und so funktioniert’s: Virtuelle Objekte können über AR an beliebten Orten «gedropped» und von den Konsumenten auf spielerische Art gesammelt, geteilt und on- oder offline eingelöst werden. Mit diesem neuartigen Aktivierungs-Mechanismus treffen wir vor allem bei den technologie- und gaming-affinen Generationen Y & Z den Nerv der Zeit und überraschen mit coolem, dialogorientiertem Content. International haben bereits einige namhafte Brands erfolgreiche Aktivierungskampagnen mit Gamifizierung durch non-fungible Tokens und AR umgesetzt. In der Schweiz ist das TMI die Nummer-1-Adresse für die auf Blockchain basierte Vatoms-Technologie. Interessiert? Bitte bei Sandro Wegmann oder Patrick Glauser melden.

MEHR ÜBER DIE VATOMS ERFAHREN

SANDRO WEGMANN

SANDRO WEGMANN

Leiter Beratung
sandro.wegamnn@tm-i.ch

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest